Ein verschwiegenes Corona & mRNA Mittel?

Coronapedia ist eine gemeinschaftliche Community

====================
Quercetin
Ein verschwiegenes Corona Mittel?
====================
Diskus: Quercetin + Zn² + Vitamin D
Molekularbiologie
These: 3 Phasen Block für SARS Viren
ACE2 Block, RdRp Block, Spike Block
==========
Vorwort:
Dies ist eine Vorveröffentlichung von einem Kapitel in meinem kommenden Buch.
Kapitel 6: "Vorhandene Mittel - Virale Grippeinfektionen" / Teil 1 von 4
==========
- Kurz. Was ist Quercetin?
====================
Quercetin ist ein Phytoöstrogen, also ein pflanzliches Hormon und gilt als das bisher am besten untersuchte Flavonoid. Flavonoide sind Naturstoffe.
- Bekannteste Eigenschaft?
Antioxidative und Antivirale Aktivität
- Wo zu finden?
Grüner Tee, Zwiebeln, Schnittlauch, Preiselbeeren, Grünkohl, Brombeeren, Äpfel und vielen anderen Obst und Gemüsesorten.
- Medizinische Behandlungsgebiete
Quercetin wird vorbeugend und therapeutisch genutzt gegen eine Vielzahl von Krebs (Ovarial-, Brust-, Magen- und Darm-Karzinomen, Prostata, Gebärmutter), im weiterem gegen Diabetes, Bluthochdruck, COPD, Arteriosklerose, Rheumatoide Arthritis, Gicht, div. Atemwegserkrankungen / -Allergien.

==========
Das wirksamste Antivirale Flavonoid
==========
Quercetin wird seit vielen Jahren auf seine mögliche antivirale Wirkung untersucht. Insbesondere nach 2003 und SARS-Cov Ausbruch, wurden die Forschungen intensiviert. Die antivirale Aktivität auf „Grippeviren“ erschien sich als der Art effektiv, dass sowohl die NASA und auch die DARPA (US-Militär für Verteidigung und Forschung) Studien führten und Präparate an Soldaten und Astronauten mit Quercetin entwickelten. Bei einer Random-Placebo Studie, sind die DARPA Forscher zum Entschluss gekommen:
„Quercetin trägt zur Vorbeugung von Viruskrankheiten wie Erkältungen und Grippe nach körperlicher Anstrengung bei. Diese wichtige Immun protektive Wirkung wird dazu beitragen, unsere Kämpfer während der Ausbildung und bei Gefechten gesund zu halten. „

Nach dem Verzehr gelangt Quercetin überwiegend unverändert in den Dickdarm. Quercetin wirkt als Radikalfänger, indem es über Chinonmethide zwei Elektronen abgibt. Sowohl in Vitro- als auch in Vivo-Studien bewiesen Quercetin als wirksames Antioxidans.

Quercetin hemmt mehrere Atemwegsviren in kultivierten Zellen. Es hemmt die zytopathischen Effekte, die von vielen Serotypen des Rhinovirus, Echovirus, Coxsackievirus und Poliovirus hervorgerufen werden. Quercetin reduziert auch signifikant die Plaquebildung durch RNA- und DNA-Viren [Respiratory Syncytial Virus (RSV), Polio Typ 1, Parainfluenza Typ 3 und Herpes Simplex Virus-1(HSV-1)], die Antiinfektive und Antireplikative Eigenschaften aufweisen. Es hemmt die Replikation von dem Zytomegalievirus (dsDNA Virus - CMV) inokulierten HeLa-Zellen. Die Replikation des Dengue-Virus Typ 2 (DENV-2) in Vero-Zellen wird durch Quercetin bei einer IC50 von 35,7 gehemmt μgmL, was eine DENV-2-RNA-Reduktion von 67% bewirkt.

Dies ist zurück zu führen auf die Fähigkeiten von Quercetin, den Eintritt des Virus zu blockieren und / oder virale Replikationsenzyme, wie virale Polymerasen, zu hemmen.

==========
SARS-Cov(2) vs Quercetin
==========
Das SARS-Coronavirus, gehört zur Gattung der Betacoronaviren und zur Untergattung der Sarbecoviren. Es ist ein einzelsträngiges RNA-Virus mit 29.700 Nukleotiden, das Ribosomen-Stellen verwendet, um zwei Replikase-Glykoproteine (PP1a und PP1b) zu kodieren, die die virale Replikation vermitteln.

Um in die Zelle zu gelangen, bindet sich Sars-CoV an einen Oberflächenrezeptor der Wirtszelle. In diesem Fall des neuartigen Coronavirus (Cov2) an das Angiotensin (Polypeptid) konvertierende Enzym 2 (ACE2). Viele erinnern sich an Bilder oder Videos und der Erklärung Schlüssel - Schloss Prinzip. Sobald es in die Wirtszelle eindringt, heftet sich die RNA an das Ribosom der Wirtszelle zur Translation der Polyproteine.

Sobald die Glykoproteine synthetisiert sind, spielt die 3C-ähnliche Protease (3CLpro) eine entscheidende Rolle bei der Freisetzung ihrer Replikate. Quercetin bindet die 3CL-Protease von SARS-Cov und hemmt ihre Proteolyse. Diese hemmende Wirkung auf 3CLpro hängt von der Hydroxylgruppe von Quercetin ab, die, wie durch molekulare Modellierung gezeigt wurde, Gln189 als eine entscheidende Stelle auf 3CLpro erkennt, die für die Bindung von Quercetin verantwortlich ist. Quercetin wurde auch als eine Verbindung identifiziert, die in der Lage ist, den Eintritt des SARS-Coronavirus in Vitro E6-Zellen zu blockieren.

Der Eintritt von Zellen ist ein entscheidender Schritt während einer Virusinfektion und wurde als potenzielles Ziel, antiviraler Behandlungen untersucht. In einem In-Vitro-Modell einer H1N1- und H3N2-Influenza-Infektion von MDCK-Zellen, zeigte Quercetin innerhalb 48 Stunden nach der Infektion, eine reduzierte zytopathische Wirkung. Dieser Effekt wurde beobachtet, wenn Quercetin während des viralen Eintritts (0-2 h) verabreicht wurde und anfing Hämagglutinin-Proteine (HA) zu binden. Insbesondere bindete Quercetin (dosisabhängig) die HA-Untereinheit, die für die Membranfusion während des Viruseintritts und die virusvermittelte Hämolyse, verantwortlich ist.

In-Vitro hemmte die Vorbehandlung mit Quercetin die Virulenz, beim Eintritt und die Replikation des Rhinovirus (RV) in BEAS-2B-Zellen über mehrere Mechanismen:
- Es hemmte die RV-Endozytose, indem es die EEA1-Lokalisierung fehlleitete und die AKT-Phosphorylierung mit anschließender 3-facher Verringerung der Viruslast um 24 h hemmte,
- die Negativstrang (-RNA) senkte
- und die Interferon- (IFN) und IL-8-Expression modulierte.

Diese Ergebnisse wurden in Vivo bestätigt, mit einer geschätzten niedrigeren plasmatischen Konzentration von Quercetin, während Quercetin
- die RV-RNA einen Tag nach der Infektion reduzierte,
- die KC, MIP-2, TNF-a und MCP-2 modulierte,
- die virusinduzierte Überempfindlichkeit der Atemwege verringerte
- und die IFNs modulierte.

==========
Ein Beitrag von M.U.
Dieser Beitrag kann gerne geteilt werden.
==========
Danke An
==========
Dem eigentlichen Finder
Prof. Dr. Michel Chrétien (Institute of Montreal Canada – IRCM),
Dr. Sheult (USA),
Prof. Dr. Hasan Onal (Kanuni Sultan Suleyman Hospital Turkey) für seinen Mut seiner Sars-Cov2 Studie,
 
 

Mecit Uby

23 Blog Beiträge

Kommentare