Übersterblichkeit

  • Übersterblichkeit

    Panda Murx_Pickwick aktualisiert vor 1 Monat, 4 Wochen 2 Mitglieder · 2 Beiträge
  • Panda

    Panda

    Mitglied
    06/01/2021 um 06:43

    Es gab laut den Zahlen des RKI im Jahr 2020 keine Übersterblichkeit. Im Gegenteil: es sind weniger Menschen gestorben als erwartet worden waren. Aufgrund des demografischen Wandels wurden 972.000 tote erwartet. Am Ende lagen wir bei 955.000 (Niveau 2018). Das sollte uns schon zu denken geben

  • Panda

    Murx_Pickwick

    Mitglied
    06/01/2021 um 18:38

    [Ironie]

    Das liegt doch nur an der konsequenten Umsetzung der Maßnahmen!

    [/Ironie]

    Wenn ich bedenke, daß es nachweislich während der Lockdownphasen deutlich mehr Tote gab (auch in Deutschland), wie vor und zwischen den Lockdowns, ist das Ergebnis tatsächlich überraschend!

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt